Gemälde/Aquarelle

Franz Spulak (Zuschreibung) : Häuser am Stadtrand (evtl. Krumau/Český Krumlov). - Aquarell (Studie), um 1920

Franz Spulak (Zuschreibung) : Häuser am Stadtrand (evtl. Krumau an der Moldau)

Aquarell (Studie),
um 1920.

Unsigniert, nachdem die Zeichnung jedoch in einem Konvolut mit ähnlichen,
signierten Bildern erworben wurde, darf die Herkunft als gesichert gelten.

Darstellung/Blatt : 21 × 29 cm

Das Blatt an den äußersten Rändern etwas nachgedunkelt, jeweils ein winziges Löchlein in beiden linken Ecken. Stecknadelkopfkleine Bräunung im unteren Darstellungsbereich. – Das Aquarell ansonsten in guter Erhaltung.

Český Krumlov, Krumau, Böhmisch Krumau, Krummau, Südböhmen, Tschechien

45 EUR





Franz Spulak : Stadthäuser am Fluß (wohl Krumau/Český Krumlov). - Aquarell, 1922

Franz Spulak : Stadthäuser am Fluß (wohl Krumau an der Moldau)

Aquarell,
unten rechts datiert, 1922.

Unsigniert, nachdem die Zeichnung jedoch in einem Konvolut mit ähnlichen, signierten Bildern erworben wurde, darf die Herkunft als gesichert gelten.

Darstellung/Blatt : 25,5 × 36 cm

Das feste Papier etwas nachgedunkelt, mit einigen kleinen Stockfleckchen. Das Aquarell ansonsten in guter Erhaltung.

Český Krumlov, Krumau, Böhmisch Krumau, Krummau, Südböhmen, Tschechien

38 EUR





Franz Spulak (Zuschreibung) : Militär Tschechien / Soldat / Divisionsspital Tabor. - Aquarell, 1929

Franz Spulak (Zuschreibung) :

Militär / Soldat / Divisionsspital Tabor

Aquarell,
oben rechts mit der Bleistiftnotiz: „voj. Bondy Tabor. / Divisninemocnice 1929.“

Unsigniert, nachdem die Zeichnung jedoch in einem Konvolut mit ähnlichen, signierten Bildern erworben wurde, darf die Herkunft als gesichert gelten.

Blattmaß : 36,5 × 26,5 cm

Die ungleichmäßigen Ränder zuäußerst auch knickspurig, lichtschattig, fingerfleckig sowie mit einigen kleinen Abrissen bzw. Randläsuren. Die Darstellung als solche in guter Erhaltung.

divize nemocnice

35 EUR





Franz Spulak : Militär Tschechien / Soldat / Leutnant / Porutschik / poručík. - Aquarell, 1929

Franz Spulak :

Militär / Soldat / Portrait

Aquarell,
monogrammiert und datiert, 1929.

Blattmaß : 34,5 × 24,5 cm

Das Blatt mit leichten Handhabungsspuren – die Darstellung als solche in guter Erhaltung.

35 EUR





Carl Kessler (1876 Coburg – 1968 München) : Gebirgstal (evtl. Mallnitz/Kärnten) und LandarbeiterInnen. - 2 Skizzenblätter, um 1910

Carl Kessler (1876 Coburg – 1968 München) :

Gebirgstal (evtl. Mallnitz), Baumstudie (Englischer Garten/München), Landarbeiterinnen und Arbeiter, Kühe

2 Skizzenblätter (Bleistift),
unsigniert, jedoch eines vom Künstler ortsbezeichnet und datiert: „15.9.08 / Engl. Garten“.
Rückseitig mit Nachlaßstempel.

Blattmaße : 17,5 × 12 cm und 15,5 × 11,5 cm.

Beide Blätter aus Skizzenheft bzw. -block, mit Bleistiftabrieb sowie einigen Stockfleckchen (siehe Abb.).

Birken, Gebirgsbach, Mägde, Knechte, Erntearbeiter, Rinder

45 EUR





Ulrik Schramm (*1912) : Deutsche Städte - Sehenswürdigkeiten. - Mischtechnik, um 1960

Ulrik Schramm (*1912) :
Deutsche Städte – Sehenswürdigkeiten.

Mischtechnik (Tusche/Aquarell), um 1960.

Nicht signiert, Authentizität jedoch gesichert.
Die Arbeit wurde mit anderen vor Jahren unmittelbar aus dem Verlagsarchiv von “Mensch und Arbeit” erworben.

Darstellung/Blatt : 27,5 × 45,5 cm.

Titel-Illustration zu folgender Buchpublikation : Helmut Alt (Text) : In unseren Städten mit Pinsel und Feder unterwegs. Jahresgabe der Kaufhof AG. – Verlag Mensch und Arbeit, München, 1961.

Auf starkem, glatten Karton.
In allen vier Ecken sowie mittig ober- wie unterhalb der Darstellung feine Passerkreuze, am rechten und unteren Rand zudem Angaben für den Drucker.

Ulrik Schramm, geboren in Reichenbach i.Vogtland, Werbegraphiker und Illustrator (s. Vollmer : Künstler-Lexikon des 20. Jhs., Band 4, Seite 218).

35 EUR





Carl Kessler (1876 Coburg – 1968 München) : Osterseen / Blick auf Benediktenwand. - Aquarell

Carl Kessler (1876 Coburg – 1968 München) :

Vorfrühling an den Osterseen / Blick auf Benediktenwand

Aquarell, signiert.
Um 1920-1930.

Darstellung/Blatt : 44 × 55,5 cm.

Das große Blatt auf feste Pappe aufgezogen, schmale Umrandung mit Bleistift vom Künstler selbst aufgebracht.
Kleine Stoßspur an oberer linker Ecke sowie winzige Löchlein (Reißnagelspur) mittig an Oberkante – das Aquarell ansonsten in guter, farbfrischer Erhaltung.

Iffeldorf, Seeshaupt, Penzberg, Weilheim, Landkreis Weilheim-Schongau, Oberbayern

145 EUR





Carl Kessler (1876 Coburg - München 1968) : Frauenportrait. - Kohle, 1900

Carl Kessler (1876 Coburg – München 1968) :

Portrait / Frauenkopf.

Kohle,
signiert und datiert, 1900.

Darstellung/Blatt : 47 × 32 cm.

Das dünne Papier in den Ecken deutlich knickspurig, Einriss (ca. 3 cm) im unteren rechten Randbereich. Kleines Löchlein knapp unterhalb der Kragenpartie (siehe Abb.). Die Darstellung ansonsten in guter Erhaltung.

Zur Abbildung: Aufgrund seiner Größe kann das Blatt nur in Teilen abgebildet werden.

95 EUR





Carl Kessler (1876 Coburg - 1968 München) : Ansichten von Würzburg. - 2 Bleistift-Skizzen

Carl Kessler (1876 Coburg – 1968 München) :

Würzburg (Gesamtansicht).

2 Bleistiftstudien,
unsigniert, jedoch rückseitig mit Nachlaßstempel.

Blattmaße : jeweils 25 × 32,5 cm

Beide Blätter etwas angestaubt, stockfleckig sowie in den Randbereichen knickspurig. Eine Skizze mit kleinem Einriss (ca. 1 cm) am oberen Blattrand und Reißnagelspuren in allen vier Ecken.

48 EUR





Carl Kessler (1876 Coburg – 1968 München) : Topf-Blume (evtl. Malve). - Aquarell-Studie

Carl Kessler (1876 Coburg – 1968 München) :

Topf-Blume

Aquarell (Studie),
unsigniert, jedoch rückseitig mit Nachlaßstempel.

Blattmaß : 33 × 35 cm

Das Blatt leicht angestaubt und in den Rändern etwas knickspurig, Farbproben in der unteren linken Ecke.

75 EUR