Kloster Biburg (Abensberg): Kupferstich/Wening, um 1750

Kloster Biburg (Abensberg) : „Closter Biburg.“

Kupferstich von Michael Wening, gedruckt um 1750.
2. Auflage (mit Plattennummer M213).

Die 1. Auflage erschien bereits 1701.

Darstellung : 25,5 × 34,5 cm.
Blatt : 31 × 37,5 cm (Papier mit Wasserzeichen).

Guter, gleichmäßiger Abzug.
Mittelfalz leicht gebräunt. Links von der Mitte zwei stecknadelkopfkleine Rostfleckchen (Papiereinschluß, der gewissermaßen auch ein Echtheitsmerkmal darstellt) sowie ein grauer Punkt im unteren Darstellungsbereich (Plattenverschmutzung).

Orte in der Umgebung : Train, Kirchdorf, Wildenberg, Siegenburg, Elsendorf, Abensberg, Neustadt an der Donau, Rohr in Niederbayern, Attenhofen, Aiglsbach, Münchsmünster, Pfeffenhausen, Mainburg, Pförring, Rottenburg an der Laaber, Hausen, Langquaid. – Landkreis Kelheim, Niederbayern

45 EUR





Tuntenhausen/Kloster Beyharting: Kupferstich/Wening, um 1750

Tuntenhausen/Beyharting : „Closter Beyharting.“

Kupferstich von Michael Wening, gedruckt um 1750.
2. Auflage (mit Plattennummer M33).

Die 1. Auflage erschien bereits 1701.

Darstellung : 25 × 34,5 cm.
Blatt : 31 × 37,5 cm.

Schwächerer Abzug, mit wenigen Pünktchen (Papiereinschlüsse) innerhalb der Darstellung. Der vertikale Mittelfalz so original.

Augustiner-Chorherrn

25 EUR





Trostberg: Kupferstich aus Ertl, 1687

Trostberg

Kupferstich aus A. W. Ertl, „Chur-Bayrischer Atlas“,
Nürnberg, 1687-1690.

Darstellung : 8 × 14 cm.
Blatt : 9 × 15,8 cm.

Das Blatt an den Kanten und im unteren Darstellungsbereich gebräunt, wenige Stockfleckchen rechts im Himmelsbereich. Spuren der früheren Einbindung sowie kleiner Einriss (ca. 1 cm) am oberen Blattrand (siehe Abb. 2).

Orte in der Umgebung: Tacherting, Kienberg, Altenmarkt an der Alz, Palling, Feichten an der Alz, Tyrlaching

28 EUR





Clara Ege (*1897): Waldhäuser/Bayerischer Wald - Bleistift

Clara Ege, geb. Mohr (Flensburg 1897 – München 1990) :

Bauernhaus über Waldhäuser (Bayerischer Wald)

Bleistiftzeichnung,
signiert u. datiert : Jan(uar) 1951.

Darstellung : 15 × 21 cm.
Unterlageblatt : 31 × 39,5 cm

Das Blatt von der Künstlerin selbst an der Oberkante auf ein Unterlageblatt montiert, dieses gering lichtschattig mit wenigen Sprenkeln. Ein Streifen mit der Ortsbezeichnung am unteren Blattrand.

Die Zeichnung selbst in guter Erhaltung.

45 EUR





Anonymus: Skizzen-Buch - Landsberg/Lech, Kaufbeuren, um 1900

[Anonymus] : Skizzenbuch

18 Zeichnungen (Bleistift/Buntstift),
vornehmlich mit Motiven von Landsberg am Lech, Kaufbeuren, Bodensee/Reichenau (Kirchen/Klöster), Schwarzwald,
um 1900.

Oktav (quer) : 14 × 22,5 cm

Einband angestaubt, altfleckig und etwas berieben.

Die Skizzenblätter gleichmäßig nachgedunkelt, vereinzelt gering stock- bzw. fingerfleckig – insgesamt in guter Erhaltung.

Dargestell u.a.: Hagnau am Bodensee, St. Peter und Paul (Reichenau-Niederzell), Kloster Reichenau, St. Georg (Reichenau-Oberzell), Erzabtei Beuron

48 EUR





München/Königsplatz: Stahlstich, Gunkel, 1860

München : Propylaeen.

Stahlstich,
gezeichnet und gestochen von K. Gunkel.
München, Verlag v. Max Ravizza, um 1860.

Darstellung : 8 × 11,5 cm
Blatt : 13,8 × 20,5 cm

Das kleine Blatt in sehr schöner Erhaltung.

25 EUR





München/Nationaltheater: Stahlstich, Gunkel, um 1860

K. Hof- und Nationaltheater in München.

Stahlstich,
gezeichnet und gestochen von K. Gunkel.
München, Verlag v. Max Ravizza, um 1860.

Darstellung : 8 × 11 cm
Blatt : 13,8 × 20,5 cm

Wenige, ganz schwache Fahrer rechts in den breiten unbedruckten Blatträndern.
Die Darstellung selbst in sehr schöner Erhaltung.

Residenztheater, Bayerische Staatsoper

25 EUR





Schloß Westerhofen/Ingolstadt: Kupferstich, Wening, um 1750

Stammham (bei Ingolstadt) : „Schloß Westerhofen.“

Kupferstich von Michael Wening, um 1750.
2. Auflage.

Die 1. Auflage erschien bereits 1701.

Darstellung : 12 × 16,5 cm.
Blatt : 15 × 19 cm.

Schwächerer Abzug. Das Blatt im unteren Bereich mit schwachen Bräunungen, linker Blattrand etwas ungleichmäßig (siehe Abb.).

Landkreis Eichstätt. – Orte in der Nähe: Hepberg, Wettstetten, Kösching, Lenting, Böhmfeld, Gaimersheim, Oberdolling, Denkendorf, Ingolstadt, Großmehring, Hitzhofen, Eitensheim, Kipfenberg, Buxheim

20 EUR





Solingen/Burg an der Wupper: Burg - Stahlstich, 1850

Solingen/Burg an der Wupper : Burg.

Stahlstich von H. Winkles nach Verhas, um 1850.

Darstellung : 9,5 × 14,7 cm.
Blatt : 19 × 27 cm.

Klarer Abzug in schöner Erhaltung.
Das Blatt in den breiten Rändern gering fingerfleckig, mit Handhabungsspuren.
Rückseitig schmale Streifen vormaliger Montage an Ober- wie Unterkante.

Schloss Burg an der Wupper, Stadtbezirk Burg/Höhscheid, Bergisches Land, Nordrhein-Westfalen

20 EUR





Wuppertal-Elberfeld: Stahlstich, um 1850

Elberfeld (Wuppertal) :

Stahlstich aus dem Bibliographischen Institut Hildburghausen (BI),
um 1850.

Darstellung : 10,5 × 16 cm.
Blatt : 18 × 25 cm.

Das Blatt in den breiten unbedruckten Rändern mit einigen schwachen Stockfleckchen, die rechte Blattkante etwas ungleichmäßig beschnitten.
Die Darstellung selbst in sehr schöner Erhaltung.

20 EUR






Weiter Weiter Weiter