Schlacht bei Hohenlinden, am 3. Dezember 1800. - Kupferstich Bovinet/Chouché

„Bataille de Hohenlinden, livree le 12 Frimaire an 9 (3 Decembre 1800.)“

Kupferstich von
Louis Francois Couche nach Edme Couché fils.

Darstellung : 25 × 37,5 cm
Blatt : 31 × 47 cm

Das breitranidge Exemplar in sehr schöner Erhaltung.
Lediglich am äußersten rechten Blattrand (4 cm außerhalb der Darstellung) ein
kleiner, professionell geschlossener Riß.

Die Einheftspuren am Oberrand sind ein Echtheitsmerkmal, kein Mangel.

SW : Napoleon, Koalitionskriege, Moreau. – Umgebung : Buch am Buchrain, Erding, Wasserburg am Inn, Forstinning, Isen, Forstern, Mittbach, Erding.

45 EUR





Rudolf Sieck (1877 Rosenheim - 1957 Prien am Chiemsee ) : Am Waldrand mit Blick auf See. - Farb-Radierung

Rudolf Sieck (1877 Rosenheim – 1957 Prien am Chiemsee ) :

Blick auf den See

Farbradierung,
unterhalb der Platte mit Bleistift signiert und nummeriert.
Unten links Verlagssignet von Hanfstaengel, München

Darstellung/Plattenrand : 20,7 × 27 cm.
Blatt : 34 × 42 cm.

Erhaltungseinschränkungen :
Das breitrandige Blatt deutlich/gleichmäßig gebräunt sowie schwach stockfleckig. Stecknadelkopfkleines Pünktchen rechts oberhalb der Darstellung (siehe Abb.) -
die Darstellung ansonsten in guter Erhaltung.

65 EUR





Napoleon III. (1808-1873) : Louis Napoléon Bonaparte (nach Plebiszit). - Kreidelithographie, 1852

„Louis Napoléon Bonaparte élu par 7.500.000 Suffrages.“

Kreidelithographie,
bei Fr. Wentzel, Wissembourg, 1852.

Darstellung ca. : 32 × 26 cm.
Blatt : 43,5 × 30 cm.

Das Blatt angestaubt, stockfleckig und knickspurig. Horizontale Knickspur mittig durch das Blatt führend, erbsgroßer Einriss rechts unterhalb der Darstellung sowie zwei Eckabrisse oben rechts und unten links (siehe Abb.).

Charles Louis Napoléon Bonaparte (1808 Paris – 1873 Chislehurst/London), französischer Kaiser, Zweites Kaiserreich

Am 21. November 1852 wurde ein Plebiszit zur Wiederherstellung des Kaisertums durchgeführt. Dabei stimmten 7.824.000 Franzosen mit Ja, 253.000 mit Nein. Louis-Napoléon ließ sich daraufhin – wiederum am 2. Dezember – 1852 zum Kaiser der Franzosen ausrufen. Dieses Blatt stammt offenbar aus dieser Zeit, noch bevor er sich zum Kaiser proklamieren ließ.





[Anonymus] : Wasserburg am Inn / Schmidzeile. - Aquarell

[Anonymus] :

Wasserburg am Inn / Schmidzeile.

Kleines Aquarell.

Blattmaß : 14,5 × 10 cm

Kleiner Einriss (5 mm) am rechten Blattrand – die Darstellung ansonsten in guter Erhaltung.

35 EUR





Hamburg-Harburg : Das Harburger Schloss. - Kol. Stahlstich, um 1850

Hamburg : Das Schloss zu Harburg.

Kol. Stahlstich von F. Foltz nach C.A. Lill, um 1850.
Mit der Verlegeradresse : G. G. Lange, Darmstadt.

Darstellung : 10 × 16,5 cm.
Blattmaß : 16,5 × 25 cm.

Das breitrandige Blatt etwas angestaubt, lichtschattig sowie gering stockfleckig. Alle vier Ecken mit kleinen Knickspuren, Reste vormaliger Montage in den oberen beiden Ecken vorderseits merklich (siehe Abb.). Einige Bleistiftnotizen von alter Hand am unteren, unbedruckten Blattrand sowie oben links (weit außerhalb der Darstellung).

Die Darstellung selbst in guter Erhaltung.

Harburger Schlossinsel, Harburger Binnenhafen, Harburg/Elbe

38 EUR





Hamburg-Ottensen : Christianskirche (Klopstockkirche). - Kol. Stahlstich von Gray nach Mertens, um 1850

„Klopstock’s Grabmal auf dem Kirchhofe in Ottensen.“

Kolorierter Stahlstich,
von James Gray nach Mertens, um 1850.

Im Verlag von B. S. Berendsohn, Hamburg.

Darstellung : 10,5 × 16 cm
Blattmaß : 16,5 × 25 cm

Das Blatt in den unbedruckten Rändern gering stock- bzw. fingerfleckig. Die Darstellung selbst in schöner Erhaltung.

Rückseitig Reste vormaliger Montage an der oberen Blattkante.

Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland, auf deren Kirchhof sich seit 1803 das Grab des Dichters Friedrich Gottlieb Klopstock befindet.

35 EUR





Hamburg : Der Neue Wall (Neuerwall). - Kol. Stahlstich von Gray, um 1850

„Der Neuerwall in Hamburg.“

Kolorierter Stahlstich mit ornamentaler Bordüre,
von James Gray, um 1850.

Im Verlag von B. S. Berendsohn, Hamburg.

Darstellung/Blatt : 14,2 × 20,5 cm
Unterlageblatt : 20 × 25 cm

Das Blatt (dünnes Briefpapier) an den oberen beiden Ecken auf ein größeres Unterlageblatt montiert (leicht nach vorne durchdrückend).

Die Bordüre oben sehr knapp beschnitten, kleiner Wasserrand in der unteren rechten Ecke (siehe Abb.).
Die Darstellung selbst in guter Erhaltung.

Hamburgensien

35 EUR





Hamburg / Harvestehuder Weg : Villa des Reeders Sloman (Slomanburg). - Kol. Stahlstich von Poppel/Kurz nach Gottheil, um 1850

Hamburg : „Slomann sen. Landhaus in Harvestehude“

Kolorierter Stahlstich mit ornamentaler Bordüre,
von Poppel/Kurz nach Gottheil.

Hamburg, Verlag von B. S. Berendsohn, um 1850.

Darstellung : 11 × 17 cm
Blattmaß : 23,5 × 31,5 cm

Das Blatt in den breiten unbedruckten Rändern etwas knickspurig sowie schwach stockfleckig.
Die Darstellung selbst in schöner Erhaltung.

Doppelvilla, 1848 erbaut für den Reeder Robert Miles Sloman. – Eimsbüttel, Außenalster, Hamburgensien

45 EUR





Hamburg : Große Johannisstrasse. - Kol. Stahlstich von J. Gray, um 1850

„Die Grosse Johannis-Strasse in Hamburg.“

Kolorierter Stahlstich mit ornamentaler Bordüre,
gezeichnet und gestochen von James Gray.

Hamburg, Verlag von B. S. Berendsohn, um 1850.

Darstellung : 11 × 16,5 cm
Blattmaß : 22 × 27,5 cm

Das Blatt in den Rändern sowie der Bordürenumrandung stockfleckig und gering knickspurig (siehe Abb.). Zwei kleine Ausrisse (ursprüngliche Einbindung) zuäußerst an der oberen Blattkante, am rechten Blattrand einige geringe Läsuren.
Die Darstellung selbst in schöner Erhaltung.

Hamburgensien

38 EUR





Hamburg : Der Grosse Neumarkt (Großneumarkt). - Kol. Stahlstich von Poppel/Kurz nach Gottheil, um 1850

Hamburg : „Der grosse Neumarkt.“

Kolorierter Stahlstich mit ornamentaler Bordüre,
von Poppel/Kurz nach Gottheil.

Hamburg, Verlag von B. S. Berendsohn, um 1850.

Darstellung : 12,8 × 18,8 cm
Blattmaß : 19,5 × 26 cm

Das Blatt in den unbedruckten Rändern etwas knickspurig sowie mit wenigen Unsauberkeiten bzw. Fingerfleckchen (siehe Abb.).
Die Darstellung selbst in schöner Erhaltung.

Hamburger Neustadt, Hamburgensien

38 EUR






Weiter Weiter Weiter