André Gill (1840-1885) : Gustave Doré. - Titel-Karikatur der Satirezeitschrift L'Éclipse, 3. Mai 1868

André Gill (1840-1885) : Gustave Doré (Karikatur).

Titelblatt der Satirezeitschrift L’Éclipse vom 3. Mai 1868.

Handkolorierte Lithographie, 1868.

Darstellung/Blatt : 37 × 30,5 cm

Das Orig.- Titelblatt oberhalb der Karikatur beschnitten, lichtschattig sowie knickspurig. Einige kleine Einrisse und Randläsuren entlang der Blattkanten.

Der rückseitige Text auch ein Echtheitszeichen (siehe Abb.).

Louis-Alexandre Gosset de Guînes (* 17. Oktober 1840 in Paris; † 1. Mai 1885 in Charenton-le-Pont), Pseudonym André Gill

75 EUR





Würzburg : Residenz / Juliusspital. - 2 Stahlstiche, um 1870

Würzburg : Residenz / Julius-Hospital

2 Stahlstiche, um 1870.

Aus : Das Königreich Bayern.
Seine Denkwürdigkeiten und Schönheiten […].

Darstellungen : ca. 11 × 16,5 cm
Blattmaße : ca. 21,5 × 29 cm.

Beide Blätter professionell von Stockflecken gereinigt – dennoch in den breiten Rändern minimal angestaubt.

Die Darstellungen selbst in schöner Erhaltung.

Stiftung Juliusspital Würzburg, Würzburger Residenz

45 EUR





Lothar Weiss (1929-2006) : "Stunde der Muse". - Farbholzschnitt mit Text (Doppelbogen), 1991

Lothar Weiss (1929 – Wehr/Baden – 2006) :

“Stunde der Muse”.

Farbholzschnitt auf einem Doppelbogen (eine Seite Holzschnitt, eine Seite Text),
signiert, 1991.

Mit der Verlagsadresse : Galerie im Unteren Tor Bietigheim,
dort auch typographisch betitelt.

Darstellung : 21 × 15 cm.
Doppelblatt : 21 × 29,5 cm.

Festes Büttenpapier, die Darstellung in schöner farbfrischer Erhaltung.

Text von Theodor Storm.

28 EUR





Ludwig Barth-Uchatzky (1898-1983) : F. Buss, J. Görres, W.E. Ketteler. - 3 Holzschnitte, signiert

Ludwig Barth-Uchatzky (1898-1983) :

Franz von Buss / Wilh. Emman. v. Ketteler / Joseph von Görres.

3 Holzschnitte,
vom Künstler unterhalb der Drucke signiert.

Blattmaße : ca. 30 × 21 cm und 33 × 22 cm.

Zwei Holzschnitte auf Japan, einer auf glattem Papier. Alle Blätter leicht gebräunt sowie mal mehr mal weniger alt- bzw. stockfleckig. Die breiten Ränder teils knickspurig.

Wilhelm Emmanuel Freiherr von Ketteler (1811-1877), Bischof von Mainz, Deutsche Zentrumspartei, Katholische Arbeitnehmerbewegung, Arbeiterbischof / Franz Joseph Buß (1803-1878), Nationalversammlung/Frankfurter Paulskirche / Johann Joseph Görres (1776-1848), Rheinischer Merkur, Politischer Katholizismus

55 EUR





Jean Charles Krafft/Nicolas Ransonnette : Les plus belles maisons de Paris. - Reprint, Uhl, 1992

Jean Charles Krafft/Nicolas Ransonnette : Les plus belles maisons de Paris

Réimpression de l’édition Paris 1801-1812.

Reprint der Bände I u. II (in 1 Band).

Nördlingen, Uhl, 1992.

Quart : 35 × 25,5 cm.
Komplett, mit zahlr. Abb.

Fester Ganzleinenband mit Goldprägung. Schutzumschlag lichtschattig, alt- bzw. fingerfleckig sowie am Rücken knittrig. Einband und Schnitt etwas stockfleckig – innen ansonsten sauber/ordentlich.

Schwacher Feuchtigkeitsgeruch.

98 EUR





Fritz van der Venne (1873 - München - 1936): Gegend um den Starnberger See. - Aquarellstudie

Fritz van der Venne (1873 – München – 1936) :

Gegend am Starnbergersee.

Aquarell über Bleistift, signiert.
Rückseitig ortsbezeichnet : Starnbergerseegegend

Darstellung=Blattmaß : 19 × 23 cm

Das Blatt an den Ecken mit Klammern (leicht lösbar) auf eine Unterlage befestigt. Etwas knittrig, könnte aber leicht (ggf. von mir) schonend geglättet werden.

Literatur : Horst Ludwig : Bruckmanns Lexikon der Münchner Malerei. Münchner Maler im 19./20. Jahrhundert. – Bd. 6, S. 439 f.

65 EUR





Karikatur/Satire : La Girouette Politique et Litteraire [...] - Altkol. Radierung, um 1815

Karikatur/Satire : La Girouette Politique et Litteraire ou Passe-tems de la Fortune.

Altkolorierte Radierung, um 1815.

Darstellung (Plattenrand) : 25,5 × 18 cm
Blatt : 27,5 × 20,5 cm
Unterlageblatt : 39,5 × 31,5 cm

Das Blatt an den Rändern auf ein größeres Passepartoutblatt montiert. Dieses lichtschattig, angestaubt, alt- bzw. fingerfleckig sowie knickspurig.

Die Radierung mit deutlicher, diagonaler Knickspur im oberen Bereich sowie leicht angestaubt und stockfleckig (siehe Abb.).

Frankreich, Erste Restauration

55 EUR





Napoleon : Einzug in Berlin am 27. Oktober 1806. - Kupferradierung von Bovinet/Swebach, um 1860

Berlin : Übergabe der Stadtschlüssel an Napoleon vor dem Brandenburger Tor.

“Entrée des francais à Berlin, le 27 Octobre 1806.”

Kupferradierung von Edme Bovinet nach Jacques Swebach, um 1860.

Darstellung : 25 × 38 cm.
Blatt : 33 × 49 cm.

Die Blattränder an den äußersten Kanten gebräunt, etwas stockfleckig sowie mit einigen kleinen Einrissen (außerhalb der Darstellung, siehe Abb.).

Die Darstellung selbst in guter Erhaltung.

Zur Abbildung: Aufgrund seiner Größe kann das Blatt nicht zur Gänze dargestellt werden.

Napoleonica, Napoleon Bonaparte, Dritter Koalitionskrieg, Napoleonische Kriege, Militär

48 EUR





Die vier Elemente : Erde - Feuer - Wasser - Luft. - 4 Kupferradierungen nach Albani, 19. Jh.

Die vier Elemente : Erde – Feuer – Wasser – Luft.

4 Kupferradierungen (Tondi)
nach Francesco Albani, 1. Hälfte d. 19. Jh.

Turin, Chirio/Mina

Darstellungen : je 29 cm Durchmesser
Blattmaße : je ca. 32 × 32 cm

Erhaltungseinschränkungen :

Alle vier Blätter etwas ungleichmäßig beschnitten sowie von Stockflecken gereinigt – dennoch in den weißen Rändern teils stark angestaubt.

Vorderseitig wenig auffällige Beschabung (fingernagelgroße Darstellungsverunklärung) des Blattes “Wasser” verso hinterlegt (siehe Abb.).

Das Blatt “Feuer” mit kleinem hinterlegten Einriss (ca. 1 cm) am rechten Blattrand.

195 EUR





Florenz und Rom : Radierungen von Hammer nach Hauschild u. Werner, 1834

3 Radierungen (auf einem Blatt)
von Hammer nach Hauschild u. Werner, 1834.

Ansicht der Kirche St. Croce in Florenz
Szene des Römischen Carnevals
Ansicht der Kirche St. Maria Sopra Minerva zu Rom

Darstellung jeweils ca. : 15 × 11 bzw. 13 cm
Plattengröße : 44,5 × 22 cm
Blattgröße : 34 × 49 cm

Das extrem breitrandige Blatt in den weißen Rändern mit Handhabungsspuren (Fingerknicke). Ganz vereinzelt Stockflecken. Oberer Blattrand angestaubt und etw. gebräunt.

Bibliographische Referenz : Bärbel Kovalevski : Die Bilder-Chronik des Sächsischen Kunstvereins. Dresden 1828-1836. Frankfurt 2010.

38 EUR






Weiter Weiter Weiter